COVID-19: Unsere Praxis ist zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet. Bitte kommen Sie nur, wenn Sie husten- und fieberfrei sind. Mehr Information unter RKI

Inlays

Inlays sind eine Alternative zur herkömmlichen Zahnfüllung.

Bei einem Inlay handelt es sich um eine Einlagefüllung zur Wiederherstellung geschädigter Seitenzähne. Sie werden im zahntechnischem Labor hergestellt und bestehen unteranderem aus höchst beständiger Keramik. Es sind aber auch Inlays aus Gold, Kunststoff und Aluminium auf dem Markt.

Mit dieser Einlagefüllung ist es möglich, selbst relativ große Defekte im Zahn zu versorgen. Keramische Inlays lassen sich kaum von den eigenen Zähnen unterscheiden. Es besteht die Möglichkeit, die Kaufläche mit all ihren Fisuren und Höckern naturgetreu nachzubilden.

Auch bei der farblichen Anpassung wird hier das Höchstmaß erreicht.

Die Keramik leitet die Temperatur optimal, so kommt es weder bei dem Genuss von heißen noch von kalten Speisen zu einem unangenehmen Gefühl. Der Einsatz von Inlays begünstigt den Erhalt der eigenen Zahnsubstanz.

Weitere Themen, die sie interessieren könnten:

Zahnkronen: Was sind die Vor- und Nachteile?
Was sind die Voraussetzungen für das Bleaching (Zahnaufhellung)?

Wir beantworten gerne ihre Fragen

Sie möchten sich gerne beraten lassen bzw. sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an: 030 694 46 47. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Sprechzeiten. Für Neupatienten, die gerne ihre Wartezeit verkürzen wollen, liegt ein Anamnesebogen  online bereit.